Nachrichtenarchiv

28.11.17 | Ortsgruppe Senden

Einladung zur Ausstellungseröffnung in Senden

Teaser-Image Am 1. Dezember 2017 lädt der roterkeil Senden e.V. zur Austellungseröffnung zum Thema „Gesicht zeigen gegen Gewalt an Frauen und Kindern" ein.

Auch die international bekannte Münsterländer Schauspielerin Franka Potente ließ sich mit einem klaren Statement für den guten Zweck ablichten.


Die Ausstellung beginnt am Freitag, den 1. Dezember 2017 um 18 Uhr im Foyer des Rathauses Senden. Roterkeil-Gründer Dr. Jochen Reidegeld, stellvertretender Generalvikar des Bistums Münster, und eine Vertreterin des Runden Tisches werden in die Ausstellung einführen.


Als Netzwerk gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen ist es uns wichtig, dass in Kindertagesstätten, Schulen, Vereinen, Kirchen und in der Politik auf dieses wichtige Thema verstärkt aufmerksam gemacht wird und fördern entsprechende Projekte.


Dagmar Klose, Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes Coesfeld wird in der Veranstaltung über die Präventionsprojekte „Nein darf sein" und „Mut tut gut" und die Arbeit des DKSB COE berichten. Wir freuen uns, Sie zur Veranstaltung begrüßen zu dürfen.


http://www.rundertisch-kreis-coesfeld.de/