Nachrichtenarchiv

23.05.17 | Ortsgruppe Senden

Sponsorenfahrt von Firmlingen aus Herten

Teaser-Image Firmlinge der katholischen Kirchengemeinde St. Martinus aus Herten haben sich über 50 km mit dem Rad auf den Weg nach Senden gemacht, um als soziale Gemeinschaftsaktion Sponsorengeld für den roten Keil einzufahren.

Wie schon in den Jahren zuvor wurden sie zur Mittagsrast von einem Vertreter der Ortsgruppe Senden im Pfarrheim St. Laurentius begrüßt, der über die Arbeit des Roten Keils berichtete und verschiedene Projekte vorstellte.
 

Als kleines Dankeschön gab es zum Abschied ein T-Shirt mit dem Emblem des Roten Keils.

 

Foto: Gregor Schmidt, roterkeil Senden e.V. und Firmlinge
Text: Gregor Schmidt