Nachrichtenarchiv

05.05.17 | Projekte

Spürsinn für Kinder mit Förderbedarf

Teaser-Image Kinder mit Förderbedarf sind überproportional häufig von sexualisierter Gewalt betroffen. Zudem sind vorhandene Hilfsangebote wie die „Nummer gegen Kummer" oder Beratungsstellen für sie aufgrund ihrer Einschränkungen häufig nicht zugänglich.

Der Deutsche Kinderschutzbund in Münster führt an Förderschulen in Münster das Projekt „SpürSinn. Mein Gefühl stimmt!" zur Missbrauchsprävention durch. Die Adressat/innen des Projekts sind Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren an städtischen Förderschulen. Darüber hinaus wird auch mit den Eltern, Lehrer/innen und Betreuungskräften der beteiligten Schulklassen gearbeitet.

 

Von April 2016 bis März 2018 fördert roterkeil.net den DKSB Münster bei diesem unterstützenswerten Projekt. Für das erste Jahr erreichte uns nun der Fachbericht, den Sie hier nachlesen können.