Das Netzwerk

 

roterkeil.net - warum? wann? wer? wofür? was? wohin? wie? - die Präsentation beantwortet in knapp 11 Minuten die wichtigsten Fragen zum Netzwerk roterkeil.net

 

 

roterkeil.net ist ein Netzwerk gegen Kinderprostitution, das 1999 vom damaligen Kaplan und heutigen stellv. Generalvikar Dr. Jochen Reidegeld ins Leben gerufen wurde und seitdem stetig gewachsen ist.

Für seine Verdienste im Kampf gegen Kinder- und Jugendprostitution erhielt er im Dezember 2013 das Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland.

 

Das Netzwerk besteht aus einer Vielzahl von Menschen, die Hand in Hand arbeiten, um dem Verbrechen des organisierten Kindesmissbrauchs eine Bewegung entgegenzusetzen. Für uns ist jeder Mensch ein Teil des Netzwerks, der dauerhaft oder zeitweise seine Fähigkeiten, Ideen, Energie, Zeit oder auch finanzielle Unterstützung einbringt. Erst die vielen kleinen Teile machen das große Ganze möglich:

 

roterkeil.net holt die Kinder vom Strich

 

Die dauerhafte, organisatorische Struktur des Netzwerks bilden die Bereiche roterkeil.net-lokal (bislang fünf Ortsgruppen als eingetragene Vereine) und die roterkeil.net-Stiftung. In einem gemeinsamen Koordinationsgremium werden die netzwerkübergreifenden Aktivitäten abgestimmt. Darüber hinaus engagieren sich mehrere prominente Persönlichkeiten als Schutzengel sowie eine Vielzahl von Förderern beständig für die Ziele des Netzwerkes. Wir arbeiten miteinander auf Augenhöhe, ehrenamtlich, überkonfessionell und parteipolitisch unabhängig.

 

Die Struktur von roterkeil.net auf einen Blick.
Download