Die Schutzengel

 

Im Netzwerk engagieren sich auch prominente Persönlichkeiten.
Als „Schutzengel" der betroffenen Kinder stellen sie sich in den Dienst der Sache.

Caroline Frier

Schauspielerin

 

Caroline Frier unterstützt roterkeil.net seit 2015.

 

"Ich bin selber leidenschaftliche vierfache Tante und Patentante und das mit ganzem Herzen. Nichts macht mich glücklicher, als die Augen meiner Neffen und Nichten leuchten zu sehen. Kinder sollten einfach leben können, ohne sich sorgen zu müssen und dafür müssen sie von uns beschützt werden.

"Es gibt überall auf der Welt Kinder, denen furchtbares Leid zugefügt wurde und die nicht unbeschwert Kind sein können! Ich möchte roterkeil.net unterstützen, um mich diesem Unrecht entgegen zu stellen. Kinder sind keine Ware!"

 

 

Fabian Wegmann

Radprofi

 

Fabian Wegmann unterstützt roterkeil.net seit 2015.

 

"Der Rote Keil ist mir schon länger bekannt. Für mich war klar, dass ich mich für dieses schlimme Thema engagieren muss. Zwischendurch verliert man das Ganze aus den Augen, aber irgendwann ist es einfach an der Zeit etwas zu tun."

 

 

Prof. Dr. Rita Süssmuth

Bundestagspräsidentin a.D.

 

Die ehemalige Familienministerin und langjährige Bundestagspräsidentin steht für soziales Engagement und die Übernahme von Verantwortung im menschlichen Miteinander:

 

„Ich finde roterkeil.net und die Idee eines Netzwerkes gegen Kinderprostitution sehr wichtig – diese Kinder brauchen Schutz, vielleicht sogar Schutzengel!"

 

 

Roman Weidenfeller

Sportler

 

Roman Weidenfeller (Torwart des BVB, deutscher Meister 2011 und 2012) ist es wichtig, Jugendliche vor Missbrauch zu schützen, sie selber auch für das Thema zu sensibilisieren. Deshalb ist er immer wieder an Schulen, um Jugendliche auf die Angebote und die Arbeit von roterkeil.net aufmerksam zu machen.
 

 

Sebastian Hellmann

Sportmoderator

 

Ich bin Schutzengel, weil es bei all den Verbrechen, die oft noch unerkannt und somit unbestraft bleiben, notwendig ist hinzuschauen, aufzudecken, zu helfen und sich selbst mit einzubringen. Viel drüber reden, aber auch viel dafür tun. Wenn ich als Schutzengel nur einem Kind "Schutz" bieten kann, werde ich alles dafür tun.
 
Sebastian Kehl

Sportler

 

Den Nationalspieler – und in zahlreichen Projekten engagierten BVB Profi – haben wir über seinen damaligen Mannschaftskollegen und Freund Christoph Metzelder für die Arbeit im Netzwerk gewinnen können. Er wirkte nicht nur mit am Buch "Das zerbrechliche Paradies", er unterstützt uns auch in Sachen Öffentlichkeitsarbeit. Wir sind froh, mit ihm einen weiteren engagierten und kreativen Menschen in unseren Reihen zu haben.
 
Atze Schröder

Comedian

 

Seit 2008 ist der beliebte Comedian aus dem Ruhrpott als Schutzengel für roterkeil.net im Einsatz.

 

 

Foto: Axel Springer Verlag

Helene Fischer

Sängerin

 

"Mir geht es gut und ich möchte mein Glück mit anderen Menschen teilen. Kinder haben ein Recht auf Glück und auf eine unbeschwerte Kindheit!
Ich engagiere mich für roterkeil.net, weil diesen Kindern ihr Recht auf grausame Weise genommen wurde."
 
Florian Kringe
Bernd Korzynietz

Sportler

 

Als Schutzengel engagiert sich der 1979 in Würzburg geborene Fußballspieler bereits seit 2005 für roterkeil.net. Zu der Zeit war Korzynietz Mittelfeldspieler bei Arminia Bielefeld.

 
Ingrid Klimke

Dressurreiterin

 

"Als Leistungssportlerin stehe ich für Fairplay, das heißt für mich, respektvollen Umgang mit anderen zu pflegen und zu erwarten. Missbrauch gehört für mich zu den verabscheuungswürdigsten Verbrechen. Das Opfer hat keine Chance und hat sein Leben lang darunter zu leiden.

Ich bin Mutter einer Tochter im Vorschulalter und mag mir gar nicht vorstellen, was in einem Kind vorgeht, das missbraucht worden ist.

 

Darum unterstütze ich roterkeil.net."

 

 

Foto: Julia Rau

Gabi Köster

Schauspielerin

 

Die berühmte deutsche Schauspielerin und Komikerin ist seit 2007 Schutzengel des Netzwerks.

 

„Wir sind vielleicht sprachlos -
aber nicht machtlos"

 

Foto:
Stephan Pick, © MTS GmbH

Marcel Reif

Sportmoderator

 

Der Kampf gegen Kinderprostitution ist dem Kommentator und Sportjournalisten Marcel Reif ein Herzensanliegen.

Wann immer es eine Verbindung herzustellen gibt, Marcel Reif hilft mit. Wir sind froh, ihn dabei zu haben.
 

 

Ernesto Cardenal

Theologe und Politiker


„Kindesmissbrauch ist ein Verbrechen! Die Täter und deren unheilvolle Taten deutlich zu benennen ist auch mir ein dringendes Anliegen. Darum unterstütze ich roterkeil.net gerne bei seinem Bestreben, den von Kinderprostitution und Kindesmissbrauch betroffenen Kindern und Jugendlichen, durch die Unterstützung ausgesuchter Hilfsprojekte und durch gezielte Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit, eine Stimme zu verleihen. Ich wünsche allen, die sich zu diesem Bündnis zusammenschließen, Durchhaltevermögen und Gottes Segen!"