25.07.16 | Ortsgruppe Senden

Schüler unterstützen roterkeil.net

Teaser-Image Seit vielen Jahren besteht ein enger Kontakt zwischen der Edith-Stein-Schule und roterkeil Senden e.V.

roterkeil.net-Initiator Jochen Reidegeld war während seiner Zeit als Kaplan in Senden auch Religionslehrer an der Hauptschule - seitdem ist der Kontakt zwischen Schülern und roterkeil.net nicht abgerissen. Das Netzwerk war in dieser Zeit immer auf einer Infowand in der Schule präsent.

 

Im Rahmen eines Projektes des Religionskurses der Klassen 7/8 unter Leitung von Brigitte Schmitz hat Gregor Schmidt vom Vorstand roterkeil Senden Informationen zu Aufgabenstellungen von roterkeil.net gegeben und mit den Schülern Schwerpunkte erarbeitet. So wurde u.a. die Infowand neu gestaltet und anhand eines Fallbeispiels Ursachen und Auswirkungen sexuellen Missbrauchs dargestellt.

 

Um roterkeil.net darüber hinaus zu unterstützen, gingen die Schülerinnen und Schüler mit viel Eifer bei den örtlichen Geschäftsleuten "Klinkenputzen". Hierdurch konnten sie Preise für eine Tombola, Würstchen für den Verkauf auf dem Schulhof oder Geldspenden für den guten Zweck organisieren. Zudem wurde Kuchen gebacken und auf dem Wochenmarkt verkauft.

 

Der Gesamterlös in Höhe von 430 Euro wurde am letzten Schultag an Gregor Schmidt überreicht, der sich sehr über diese großartige Unterstützung freute.

 

Ein herzliches Dankeschön an die gesamte Edith-Stein-Schule – und insbesondere die motivierte und fleißige Schülerschaft!