22.05.18 | roterkeil.net

LOVE – die Realität der Mädchen in Freetown

Teaser-Image „Das sind Mädchen: Sie denken und fühlen wie Mädchen, obwohl sie den Job einer erwachsenen Prostituierten machen."

Pater Jorge, Leiter des Girls Os, schaut nach wie vor ungläubig auf das was sich in Sierra Leone tagtäglich abspielt: Junge Mädchen ab neun Jahren arbeiten aus größter Not heraus in der Prostitution.

In einem Land, mit einem sehr negativen Frauenbild, in dem Mädchen  und Frauen keinerlei Rechte zugesprochen werden, ist ihr Schicksal oft vorprogrammiert. Selbst Polizisten nutzen die Armut der Kinder aus und bedienen sich der Mädchen, wie uns Pater Jorge in einem Gespräch verriet.

Der vor Ort mit den Mädchen produzierte Film LOVE zeigt in beeindruckender Weise die Realität der Mädchen in Freetown. Ein sehenswertes Werk!

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=SF-jO_OPpMc

Film: https://www.youtube.com/watch?v=SPhtGG9qZo0