16.05.19 | roterkeil.net

Spende von der Wilhelmine Bungstock-Stiftung

Teaser-Image Florenz Janning, Kuratoriumsmitglied der Wilhelmine-Bungstock-Stiftung, berichtete in einer Kuratoriumssitzung über die Arbeit von Pater Jorge im Schutzhaus Girls os+ in Freetown, Sierra Leone. Die Stiftung entschied, für das Projekt 7.500 € zu spenden.

Als langjähriger BVB-Fan freute sich Florenz Janning, dass die offizielle Spendenübergabe von Sebastian Kehl im Rahmen eines offenen Trainings beim BVB übernommen wurde. „Es war wirklich ein tolles Gespräch und ein gelungenes Treffen."

 

Wir danken dem Kuratorium der Wilhelmine Bungstock-Stiftung ganz herzlich für die tolle Unterstützung und freuen uns sehr darüber, mit Florenz Janning einen weiteren aktiven Botschafter für unser Anliegen zu haben. DANKE!