03.08.15 | Ortsgruppe Dortmund

Kicken für den guten Zweck

Teaser-Image Das jährliche Fußballturnier der Jungen Union Dortmund war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

Bei strahlendem Sonnenschein kickten zahlreiche Mannschaften für sportlichen Spaß und guten Zweck.

 

Mehr als 1.000 Euro kamen in diesem Jahr zusammen. Martin Andrzejewski von der Ortsgruppe Dortmund (Foto rechts) nahm die tolle Spende gerne entgegen und freut sich diese im Kampf gegen Kinderprostitution einsetzen zu können.

 

Liebe JUler, vielen Dank für eure treue Unterstützung!

Foto: Junge Union Dortmund