28.07.14 | Ortsgruppe Dortmund

Kicken gegen Kinderprostitution

Teaser-Image Am 14. Juni 2014 veranstaltete die Junge Union Dortmund wieder ihr traditionelles JU NRW-Fußballturnier, wieder auf dem herrlichen Kunstrasenplatz des FC Brünninghausen.

Bei bestem Fußballwetter traten insgesamt 11 Teams aus NRW gegeneinander an. Den verdienten Sieger stellte die JU Recklinghausen, gefolgt von dem Team der JU Essen und der JU Dortmund. Die durch das Turnier gesammelten Spenden in Höhe von 618 Euro gingen auch in diesem Jahr wieder an roterkeil.net, diesmal an die Ortsgruppe Dortmund.

roterkeil Dortmund e.V. bedankt sich im Namen der uns schutzbefohlenen Kinder bei allen Teilnehmern dieses Turnier für die großartige Spende, das gelebte Fair Play und die gute und kostenlose Schiedsrichterleistung von Jörg Irle (roterkeil Senden) und Freunden. Besonderer Dank gilt Sandro Borggreve und Magnus Espeloer vom Vorstand der JU Dortmund, die dieses Turnier so hervorragend organisiert und durchgeführt haben. Dank gilt auch der JU Bochum, die bei der Planung und Durchführung aktiv zur Seite stand, und dem FC Brünninghausen, welcher im dritten Jahr in Folge den Fußballplatz samt Vereinsheim zur Verfügung gestellt hat.