7/5/18 | Ortsgruppe Olfen

LOOKS e.V. hat sein Angebot erweitert und arbeitet nun auch mit Grundschülern am wichtigen Thema Grenzverletzung. „Wir haben zusammen das Spinnennetz besiegt
 

6/27/18 | Projekte

Unsere Förderung des Boys' Home in Liloan/Cebu wird dort für drei Bereiche eingesetzt. Nach den Neuanschaffungen im Bereich Musik gibt es nun auch News zu den Bereichen Reparatur und Wartung sowie Nachhaltigkeit direkt aus Cebu …
 

6/25/18 | roterkeil.net

Wir freuen uns sehr: Zum 12. Mal war roterkeil Deutschland e.V. mit einem Kuchenstand beim Leonardo-Campus-Run in Münster dabei – und zum 12. Mal haben viele liebe Menschen gebacken was das Zeug hält.
 

6/18/18 | roterkeil.net

Nicht nur eine großartige Spende, sondern auch die Möglichkeit den Roten Keil vor 200 Gästen des AÜG Netzwerks Human Resources in Detmold vorzustellen, erhielt unser Netzwerk von Horst und Sven Thurau und ihren Mitarbeitern.
 
WEITERE NACHRICHTEN:

6/17/18 | roterkeil.net

Am 09.06.2018 war es wieder soweit: Bereits zum 11. Mal traten die Radfahrer des Radmarathons 'Burning Roads' für die gute Sache in die Pedalen. In diesem Jahr waren grandiose 500 Teilnehmer am Start!
 

6/14/18 | Projekte

Auch in diesem Jahr unterstützt roterkeil wieder Don Bosco Mondo in Uswetakeiyawa, Sri Lanka.
 

6/8/18 | roterkeil.net

Sexuelle Gewalt findet vor allem in der Familie und im Bekanntenkreis statt, aber auch im außerfamiliären Umfeld. Um Kinder zu schützen, sollten ihnen schon früh nahe gebracht werden, dass ihr Körper ihnen gehört, und dass sie jederzeit NEIN sagen können - zu jedem Menschen, ob Kind oder Erwachsenem, ob verwandt, befreundet oder unbekannt.
 

5/30/18 | Ortsgruppe Senden

So großartig die Stimmung bei der RennFietsen Tour 2018 war – so unglaublich war das Ergebnis …
 

5/22/18 | roterkeil.net

„Das sind Mädchen: Sie denken und fühlen wie Mädchen, obwohl sie den Job einer erwachsenen Prostituierten machen."
 

5/14/18 | roterkeil.net

Die Kirchenmeile war eine ganz großartige Veranstaltung. Wir haben tolle Gespräche geführt, viel Zuspruch von Menschen erfahren und unser Tabuthema Kinderprostitution einmal mehr in die Öffentlichkeit tragen können.